ReLiMu – der einfache 1-Knäuel-Schal…

Am Anfang die obligatorische Namenserklärung:

ReLiMu ist eine Abkürzung von RechtsLinksMuster. Ha ha ha, wer hat´s erraten?:-)

Das Muster besteht aus 4 Reihen, die sich stets wiederholen. Eine PDF Datei können Sie gerne kostenlos hier runterladen…

Und damit wir weiterhin kostenlose Anleitungen anbieten können, würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn ihr das Garn bei uns einkauft. Und welches Garn ist das?

Es ist die neue Winter Garden von Debbie Bliss – ein sehr schönes – eher dickes- Tweed Garn. Für den Schal habe ich gerade 1 Strang gebraucht. Wobei wie man aus den Fotos sieht – der Schal ist kurz. Für eine länger Version würde ich 2 Stränge empfehlen.

Aber jetzt nicht lange warten und lieber stricken – der Winter kommt schneller als ihr denkt:-)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Comments
4 Responses to “ReLiMu – der einfache 1-Knäuel-Schal…”
  1. Ich komme am 29.8. fast direkt aus Brasilien tatsächlich bei Ihnen vorbei um mich mit Nadeln, etc., einzudecken. Freue mich schon darauf! Gruss Monika

    • Daniela-Maschenkunst sagt:

      Hallo Monika,
      das ist super:-) Wir wünschen dann guten Flug und freuen uns auf Dich.
      Falls Du schon weißt, welche Nadeln etc Du gerne hättest, schick mir bitte eine Mail an info@maschenkunst.de. Dann kann ich alles schon reservieren:-)
      bis bald
      Daniela & Isa

      • Monika Paulsen sagt:

        Hallo Daniela, hallo Isa,
        Danke für die Flugwünsche, Kann ich gebrauchen, der Flug ist schon sehr lang! Ich freue mich auch auf Euch, vom Blog her kenne ich Euch schon lange. Danke auch für das Angebot der Reservierung, aber ich muss die Artikel “befühlen” da ich keine Ahnung habe. Auf jeden Fall benötige ich Rundstricknadeln (die normalen Nadeln bekommen meiner alten Schulter nicht), Häkelnadeln, und Sockenstricknadeln. Es ist ja nie zu spät zu lernen wie man Socken strickt und ich will es in Deutschland endlich lernen. Hier in Brasilien hat man sich nicht so damit, obwohl es in São Paulo im Winter manchmal eisig kalt ist. Ausserdem also Sockenwolle und was mir sonst noch ins Auge fällt. Ich muss ja alles wieder nach Brasilien tragen! Bis übernächste Woche! Ach so, zum Erkennen: ich bin schon sehr, sehr gross und trabe mit meiner Schwester und Nichte ein, die auch nicht gerade klein sind. Wir werden bei Euch im Geschäft also bestimmt aufallen!

  2. Martine sagt:

    Ein wunderschönes Stück. Danke für die PDF, Daniela!
    Viele Grüße
    Martine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: