Bella Italia – gekocht und gestrickt…

Heute haben wir beim Handelshof ein schönes Stück Schweinefilet erworben. Als ich dann zu Hause in der Küche stand, überlegte ich kurz, was ich als Beilage dazu servieren kann. Pommes? Nööööö…  Natürlich etwas Gemüsiges – also Zucchini und Maiskolben. Und dazu vielleicht etwas Brotiges.

Dann fiel mir ein, daß ich noch im Kühlschrank TK-Blätterteig habe. Also habe ich diesen in schmale Streifen geschnitten, mit Kräutersalz und Rosmarin bestreut und zusammengeklappt.

Schweinefilet in Stücke geschnitten und von allen Seiten kurz in der Pfane angebraten. Schön in Alufolie eingepackt, wanderten diese kleine Päckchen auf ein Backblech. Daneben habe ich auf Backpapier die zusammengeklappten Blätterteigstäbchen hingelegt und alles schön bei 200 Grad ca 15 Minuten gebacken.

Und ich kann euch sagen – es war lecker! Und so leicht wie der heutige Schal aus Superior von Filatura di Crosa, der gerade mal 50 Gramm wiegt.

Also viel Spaß beim Nachstricken und nachkochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: