Traumstreifen – Dream Stripes

Vor kurzem bin ich über diese sehr schöne kostenlose Anleitung von Cailliau Berangere auf Ravelry gestolpert und wußte genau – das möchte ich aus unserer Belana haben:-)

Und hier ist es – das gestreifte Tüchlein für gerade 12,-€ Materialkosten.

Wir haben unsere Belana in Fb. Turin und Red Hot und 4mm Stricknadeln verwendet. Das Tuch wiegt gerade mal 80 Gramm.

Und ein Tipp am Rande: Belana entfaltet sich erst nach dem zweiten Waschen. Also nach dem Stricken waschen, trocknen lassen, nochmals waschen und erst dann kommt ihr in das volle Genuß dieses „Made for Maschenkunst in Scotland“ Garnes 🙂

Viel Spaß!

Daniela

Comments
4 Responses to “Traumstreifen – Dream Stripes”
  1. Das ist aber wirklich hübsch, das werde ich vielleicht auch mal versuchen 😀

  2. soknitsome sagt:

    Super Tuch. Das Rot ist toll.

  3. Christiane sagt:

    Passt auch sensationell zum Ton der Haare; da kommt einfach alles zur Geltung und wird in ein richtiges Licht getaucht.

  4. Petra Schulz sagt:

    Wie schön – ich stricke das Tuch gerade in einem dünnen Baumwollgarn in Natur und dunkelblau; allerdings mit dünnen blauen und breiteren naturfarbenen Streifen. Ein tolles Tuch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: