Antheraea Yamamai – ein neues Design in Schmetterlingsfarben

Zuerst war das Garn, die Farben und danach das Muster…

(Antheraea Yamamai = Japanischer Eichenseidenspinner)

Als meine Freundin Karen von Enchanted Forest Fibers das Bild von von ihr gefärbten Garnen gepostet hat, habe ich mich sofort verliebt. Diese Farben fehlen zwar in meinem Schrank, aber nicht ohne Grund. Ich würde sie nie im leben tragen, weil sie mich total blass machen. Aber es kann mich nichts und keiner daran hindern sie zu verstricken:-)

Also habe ich mir sofort Gedanken gemacht und wußte ziemlich schnell – es wird ein Tuch! Ein abgerundetes, weil ich die sehr praktisch zum tragen finde. Und mit einem einfachen Muster, damit man nicht ständig auf ein Chart glotzen muß und sich mit anderen unterhalten kann. Den ich wollte mich unterhalten. Das Tuch hat mich auf eine Strickreise nach Schottland begleitet. Jetzt wartet das Schätzchen auf fleißige Bienchen, die es auch so gut finden und es nachstricken wollen. Die Anleitung ist über Ravelry erhältlich. Ich freue mich schon sehr auf euere Bilder!

      

Antheraea Yamamai – Design Daniela Johannsenova

Material: Enchanted Forest Fibers Merino Sock Natural 50

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: