Ilonka – Retro Mütze

Ilonka ist die niedliche Form von Ilona und Ilona war eine Oma. Und ich bin mir sicher, sie hätte diese Mütze geliebt. Sie war eine feine Dame, die jeden Sonntag Nachmittag mit meinem Opa zum Tanztee ging. Meine Ilonka Mütze habe ich doppelfädig gehäkelt aus Merino 100 % von Katia und Kidsilk Haze von Rowan. … Weiterlesen

Der kleine Schneemann…

Schneemann, häkelanleitung

Ich mußte mich schon vor einigen Jahren auf Weihnachten ohne Schnee gewöhnen. Seitdem ich in NRW wohne (und das ist inzwischen fast die Hälfte meines Lebens), träume ich jedes Jahr von Weihnachten in meiner Heimat. Da ist es zwar nicht jedes Jahr am 24.12. weiß, aber die Wahrscheinlichkeit ist viel höher, daß man am Weihnachtstag … Weiterlesen

Handarbeitsglück zu gewinnen:-)

1992_maschenkunst

Eigentlich sollten wir heute bei Manes am Bösch unser Lecker Stricken – Das Gänseessen genießen. Und stricken, häkeln, wichteln und ganz viel Lachen. Ich gebe zu, ich muß mir ein Tränchen zudrücken, wenn ich daran denke. Umso mehr freut mich, daß die liebe @Jetztkochtsieauchnoch uns zumindest virtuell bei Laune hällt. Als sie mich gefragt hat, … Weiterlesen

Sei doch kein Frosch!

Oder doch? Wie wäre es mit dieser süßen „Fröschli Mütze“? Gehäkelt aus 1 x 50g Cosy Fine von Durable (bei mir auf Bestellung erhältlich)   Die ist zwar jetzt für einen kleinen Kinderkopf gedacht, aber auf Wunsch schreibe ich die Anleitung auch für Erwachsene:-))) Gratis Anleitung auf meiner Webseite http://www.maschenkunst.de oder über Ravelry erhätlich. Leider habe … Weiterlesen

Shelldonna…

Manchmal häkle ich auch gerne. Besonders im Sommer, wo die Hände etwas schwitzig sind und die Stricknadeln zwischen den Fingern quietschen. Dann greife ich lieber zu einer Häkelnadel. Aber nicht bei diesem Schal. Es war tiefstes Winter, als ich ihn gehäkelt habe. Aber ich mußte einfach. Ich wollte  große Löcher aus dicker Wolle. Und danach … Weiterlesen