Shelldonna…

Manchmal häkle ich auch gerne. Besonders im Sommer, wo die Hände etwas schwitzig sind und die Stricknadeln zwischen den Fingern quietschen. Dann greife ich lieber zu einer Häkelnadel. Aber nicht bei diesem Schal. Es war tiefstes Winter, als ich ihn gehäkelt habe. Aber ich mußte einfach. Ich wollte  große Löcher aus dicker Wolle. Und danach … Weiterlesen

Larimar von der Rolle…

Nach einigen Jahren und mehreren Umzügen komme ich endlich dazu euch das wunderschöne Tuch Larimar von Sue Berg zu zeigen. Die Anleitung ist sehr gut geschrieben und lässt sich prima nachstricken. Ich habe in meinem Tuch nur 1 Strang von der 6 Karat von Schoppel benutzt und zwar in der Farbe 2237 Von der Rolle. … Weiterlesen

Laonda ist endlich da!

Das war jetzt eine sehr lange Geburt, aber endlich ist mein Laonda Schal fertig. Ich wollte etwas Buntes machen, aber auch nicht zu bunt. Etwas außergewöhnliches, aber auch nicht so verrückt, daß ich es nicht tragen würde… Und das ist daraus geworden. Mein Schälchen Laonda. 24cm x 165cm groß. Aus 3 verschiedenen Garnen (Jaipur, Cashmere … Weiterlesen

Immer wieder etwas Neues… Handpaint Lace von Misti Alpaca

uiiii, ist die schön! Das habe ich mir vor etwa einem Jahr gedacht, als ich dieses wunderschöne Garn zum ersten Mal gesehen habe. Und jetzt dürfen wir alle Farben knuddeln und die Farben bewundern. Wir sind begeistert! Und wer sie auch verstricken mag, kann sie bei uns kaufen – hier gehts zum Online Shop… Material: … Weiterlesen

Macht diese Vision Sinn? Und wie praktisch muß ein Kleidungsstück sein?

Bei manchen Modellen muß ich mehrmals überlegen, ob ich sie gut finde oder nicht. Ich versuche zu überlegen, was sich der Designer dabei gedacht hat. Bei mir ist meistens das Kleidungsstück praktisch – deshalb fehlt es mir schwer die „Nichtklassiker“ direkt zu mögen. Auch bei der „Vision“ von Marie Wallin ging es mir so. Diese … Weiterlesen